Neuer Gästebuch-Eintrag

Gästebuch


Superpro Bamberg (Dresden, D) 

Nach Buchung von ein paar Softenduroschnupperstunden bereisten wir Franken das beschauliche Rumänien. Unser Guide allerdings beschloss mit uns Stoppelackerfahrern ein paar Hardendurosektionen zu befahren und wir konnten sofort unsere neuerlernten Fähigkeiten austesten und uns im harten,ungewohnten Gelände erproben. Unser Guide hat uns immer sicher durch das anspruchsvolle Gelände geführt. Ebenso die Landschaft war für uns Flachländer atemberaubend. Letztendlich kann man diese Tour nur weiterempfehlen und das weitläufige Land genießen. Grüße, die Franken aus Bamberg.

 


Marcus (Schmackes) (Ahaus, D) 

Hallo EnduroRom ! Danke noch mal für die Tour bei und mit dir! Wir waren zum 2. mal da und kommen ganz sicher wieder! Super Organisation und tolle Strecken! Essen und Trinken wie immer Top. Ich hoffe das wir uns als "Flachlandtiroler" aus dem Münsterland einigermaßen gut verkauft haben! Liebe Grüße auch von allen anderen von uns!! Beim nächsten mal sind wir wieder mit 6-7 Leuten da! Also halte die Ohren Steif und liebe Grüße auch zum "Bürgermeister" :-) Schmackes und der Rest vom Schützenfest .

 


Harzvanas (Harz , D) 

Hallo EnduroRom, Vielen dank für die super Woche bei dir. Besuchen Euch ja schon seit vier Jahren und werden auch noch ein paar dazu kommen ;-)))) Diese Jahr fantastisches Wetter (sonst nur Regen) sind wir garnicht gewohnt. Neue Pension und eine wundervolle Köchin (Gabi). die Tracks die der Guide mit uns fährt sind einfach unbeschreiblich und dann alles ohne GPS einfach tip top. Und nach jeder Hardenduro Tour gibt es auch immer ein schönes frisches kühles Blondes ;-))))) Also wir kommen nächstes Jahr wieder, denk dran das du dieses Jahr noch in die Harz Mountains kommst. LG die Harzvanas .

 


Peter (Österreicher , D) 

 

Es war eine ganz tolle Woche bei EnduroRom. Wir haben die wundervolle und "freie" Gegend (ohne Hindernisse und wütende Personen) rund um unser sehr schönes Quartier gut ausgenutzt. Die Mischung aus Hard und Softenduro war perfekt für uns. Eine Woche bei EnduroRom kann ich nur wärmstens empfehlen.

 


 

Team Sachsenforst (Erzgebirge) 

Team Sachsenforst möchte sich erstmal noch bedanken, für die schöne Zeit in Rumänien. Ihr habt uns Hobbyfahrern estmal gezeigt wie es geht .Es war eine doch relativ,durch sehr viel Regen und etwas weniger gute Ausrüstung,ziemlich anstrengende Tour.Aber es war einfach Traumhaft,dieses Land einfach quer feld ein ohne Förster oder sonstiges lästiges zu treffen,zu durchfahren.Auf jedenfall ist es eine Reise wert zu EnduroRom ,mit uns hattet ihr es auch nicht immer leicht ,aber wir haben alles gut mal mehr mal weniger hin bekommen.Also nochmal vielen dank für alles ! vom Team Sachsenforst (gruss Milli Vanilli) achso das gelbe Biest ist verkauft

 


Paul (Wolfsburg) 

Ja, wurden wieder mal eines besseren belehrt,hatten Hard gebucht und noch Härter bekommen, also für alle die Hard in Rumänien und vor allem bei  EnduroRom buchen die werden es auch bekommen, Danke haben eine Menge dazu gelernt in der Woche werden nächstes Jahr garantiert wieder kommen aber "Soft" buchen !!!

 


Die Oldstars aus Rheinhessen (Mainz) 

Hallo Alfred, herzlichen Dank für super Woche mit Dir in Rumänien, Softenduro war vollkommen ausreichend für uns. Endurofahren kann man mit vielen Veranstaltern aber so wie mit Dir, Land und Leute kennenlernen ganz sicher nicht. Wir haben sehr von Deinen Verbindungen zu allen Volksgruppen Rumäniens profitiert. Deine Ortskenntnisse sind perfekt, stundenlang durch Wald und Wiesen ohne eine Karte oder GPS sind schon wirklich Klasse. Wir werden sicher mal wiederkommen, Hals und Beinbruch bis dahin !

 


Gerald Pilsbacher (Wels Österreich ) 

Wieder einmal war es Mitte April eine Tolle Woche mit dir, weite Tracks in unbeschreiblich schöner Landschaft im Soft Enduro Gelände, Noch einmal vielen dank für die Technische Unterstützung wenn sie nötig war ! Kurz um für alle Leser, Es lohnt sich immer wieder eine Tour bei Endurorom zu Buchen egal ob Soft oder Hard Enduro EnduroRom bietet Jedem das was er sucht, und auch die Unterkunft ist für Rumänische Verhältnisse wirklich Top, es gilt also nicht zu überlegen sondern zu Buchen, so wie ich es schon Jahrelang immer wieder mache. Preis Leistung stimmen und EnduroRom ist immer bemüht seinen Gästen alles zu bieten .!! See You noch einmal KW

 


PAT (München) 

Servus EnduroRom, waren wieder geile Tage bei Dir, gerne wieder. Hatten alle Spaß und auch James sucht nun nach neuen Herausforderungen und wird wieder kommen. Grüße natürlich auch an den "Schwob" Pat

 


S. Budde  

So, Alfred, Gruß aus Westfalen an alle Enduro-Enthusiasten. Auch wir blicken auf eine phantastische Kaparten-Tour zurück. Allerdings nicht motorisiert, sondern per pedes, wie es sich gehört. Was als chillige Wanderung mit dicken Jacken und noch heftigem Kater vom Vortag begann, endete mit der gefühlten Besteigung der Eigernordwand auf 2130m im T-Shirt und mit nun wieder klarem Kopf. Alfred, wenn wir das vorher gewusst hätten .... Eine geile Tour, die wir nicht vergessen werden. Absolut empfehlenswert!

 


Thomas (Reichshauptstadt ) 

So, wieder einmal bei EnduroRom gewesen. Viel gefeiert, viel gelacht, Gesundheit und Material zerstört, an unsere Grenzen gegangen und darüber hinaus. Aber die Eindrücke bleiben, ein Leben lang. Gewaltig, unberechenbar und fantastisch sind nur ein paar Worte, die das Land nicht ansatzweise beschreiben. Und an alle die diese Seite zum ersten mal besuchen, daß muß man mindestens einmal gemacht haben in seinem Leben. Ritze, Ratze, Rotze, Finger in die Mopedkette...

 


Schwuler Endurist (Nürnberg , Deutschland) 

Servusler. Wir waren mit EnduroRom das erste mal in Romania zum Softendurofahren. Das Wetter war bombastisch, jeden Tag 30 Grad sonnig, ein Traum und staubig. Unser Mumbfelprumbfel Alfred hat uns Flurbereinigungsfahrer gezeigt, was die Basics eines Enduristen sein müßen und hatte immer ein Auge über unsere Sicherheit. Er machte zwar immer den Eintrug eines erhabenen Endurowolfes, aber seine sächsische Art (a bisserl auch rumänisch) hat doch immer wieder gezeigt das er eigentlich ein Schaf im Wolfspelz ist :-)) uns beiden männern - Konni Granata und der schwule Endurist hat er auch mal im Hardendurocamp 10 Minuten zeigen wollen, was Hardenduro ist. Es wurde eine Stunde daraus und einige spektakuläre Turnübungen später und der verlust von vielen litern körperflüssigkeit kamen wir dann wohlbehalten im Camp zurück. Ja was soll ich sagen, Romania ist ein wunderschönes Land, fast kein Ackerbau, nur Viehzucht. Echt der Hammer. Ja und der Alfred der hat alles super gemacht, man muß ihn halt so nehmen wie er ist, aber wir Franken sind ja auch eigen :-)) Wir würden jederzeit wieder buchen, aber als Gelegenheitsenduristen (einmal die Woche) werden wir wohl beim Soft bleiben..... Also Alfred mach weiter so und Hals und Beinbruch, deine drei Franken (Konny Granata, schwuler Endurist und die Freeridelady in Späh).

 


Manuel (österreich) 

Hallo an Alle. War im Mai bei EnduroRom in Rümänien war Sau geil. Wiederholungsgefahr 100%. Einfach eine Geile Sache da unten. Einzige Scheisse war das Wetter weil es ja nur gepisst hat aber was dann auch schon einigen Leuten ziemlich egal war. Sag nur Fahrt von Agnita ins Quartier gepisst wie sau aber geil!!!! Wollten eigentlich auch Schaffe fangen und grillen aber das Wetter machte uns einen strich durch die Rechnung. Kann euch EnduroRom nur Empfehlen wenn ihr geiles freies Enduro Fahren wollt. Danke für die Geile Woche bei Euch. Wir sehen uns. Bis dahin fest am Kabel ziehen!!!!!!!.

 


 Mischerbrigade (Deutschland) 

Das war eine Wahnsinnswoche- Alfred hat sich richtig Köpfe gemacht, geht auf Wünsche ein, ist 24Std erreichbar ;-), hilft in jeder Lebenslage und hat uns in der einen Woche ( Softendurotour )sehr viel mitgegeben - Eindrücke von Land, Mensch, Natur und natürich Fahrtips ohne Ende, blaue Flecken. Wer sein Körper mal richtig verwohnen will, der sollte eine Tour bei Alfredo buchen. Er findet immer eine Steigerung. jederzeit wieder.

 

 


Team Zwickauer Straße Chemnitz (Chemnitz , Deutschland) 

wir hatten die letzte Septemberwoche Hardenduro gebucht-und haben auch das volle Hardprogramm von Alfred und Cosmin mit Spezialaktionen bekommen- schaffangen,schlachten,grillen inklusive! Fahrerisch sehr anspruchsvoll und landschaftlich ein Genuß-hier sollte jeder Endurist auf seine Kosten kommen! Vielen Dank für das Gelingen nochmals an Alfred und Cosmin

 


Tino (Oberriexingen , Deutschland) 

Hallo Reichshauptstädtler-würde mich mal interessieren wie es Euch allen ergangen ist-wie der Gregor und Ihr durchgehalten habt- Grüße aus der ehemaligen Reichsarbeiterhauptstadt Chemnitz vom Tino.

 


Team Heide-Hacker

Hatten eine sehr geile Woche in Rumänien, die Hardcore-Tour war der Hammer. Landschaftlich einmalig. Die blauen Flecken und die Schmerzen sind wieder weg, nächstes Jahr sind Captain Morgan und seine Crew wieder da. Danke nochmal an den Guide 

 


Thomas (Reichshauptstadt) 

Wer hier beim Enduro fahren nicht glücklich wird sollte besser den Sport wechseln. So bleibt nur noch zu sagen, Danke schön und Berlin kommt wieder… Ritze, Ratze, Rotze, Finger in die Mopedkette…

Das unserem Guide nicht manchmal der Kragen geplatzt ist bei unserer Gang (unser Wunsch) ist wahrscheinlich seinem stoischen Sachsenblut zu verdanken. Abends feiern und morgens fahren, war unsere Devise und so haben es wir auch gehalten. Gewaltige Landschaften, endlose Weiten, Trails von soft über hard und (für uns) unfahrbar. Und das alles zu wirklich fairen Preisen.

Jetzt sind wir gerade 14 Stunden wieder zu Hause. Die Knochen und die Muskeln schmerzen noch, aber die Eindrücke rasen einem noch durch den Kopf.