Enduro Training Rumänien


Einsteiger – Enduro Training

Je nach Können der Teilnehmer werden bspw. Grundkenntnise vermittelt, Fahrtechnik geübt, technische Fragen zum Motorrad geklärt usw.

Der Umgang mit einer Enduro wird euch durch Einweisung und Training vor Ort sowohl in der Theorie als auch in der Praxis näher gebracht.

Schwerpunkte sind : Fahrtechnik, Körperhaltung, Fahren im Stehen und Sitzen, aufheben der Enduro, Kontrolle von Kupplung und Gas, auf/abwärts fahren, Singletracks umdrehen und sonstige Tricks, die eure Kräfte und eure Enduro beim Einsatz im Gelände schonen. Bei einer abendlichen Video-Auswertung des Tagestraining kann man sehen was man falsch gemacht hat oder noch optimieren könnte.

Unserer Meinung nach ist ein Wochenendkurs zu kurz, um eine solide Basis für das Fahren im Gelände zu schaffen, deshalb bieten wir eine Kombination Training -Einsteiger Tour an die über 5 Tage geht. Somit besteht kein Zeitdruck, es bleibt genügend Zeit zum üben und das Urlaubsfeeling bleibt erhalten :)

 

Fortgeschrittene & Könner - Training 

Ein Training wo die bereits angeeigneten Fähigkeiten optimiert und weiter ausgebaut werden, bspw. in Sekundenbruchteilen schnelle Entscheidungen zu treffen und zu reagieren, sowie das Lesen von unwegsamen Gelände und gleichenzeitig Hindernisse zu bewältigen .

Steile Auf- und Abfahrten sowie Bachdurchfahrten,gehören genau so dazu wie rutschige Bachbetten, ewig lange schmale Singletrails bestückt mit fiesen Wurzeln & Steinen oder weicher rutschiger Untergrund.

Das alles und noch mehr gibt es in den Rumänischen Karpaten Transilvaniens !

 

Sportfahrer & Profis - Training

Bei diesem Training geht es um mehr, viel mehr.....totale Beherrschung von Mensch, Maschine und Umgebung !

Das sind meist Spitzenfahrer die bei verschiedenen Events wie Erzberg, Romaniacs, Roof, usw. ihr Können unter Beweis gestellt haben.

Um konkurenzfähig und fit zu bleiben, müssen die Profis genauso wie alle andern trainieren um das bestehende zu Optimieren meist auch gegen die  Stoppuhr. 

Da unser unendliches Gelände in den Karpaten dem  der Romaniacs gleicht haben einige Spitzenfahrer die letzten Jahre das genutzt und sich für das Rennen bei uns vorbereitet,das selbstverständlich eine grosse Ehre für uns ist.

Ansonsten steht uns noch ein Offroadpark von ca. 50h zur Verfügung mit natürlichen Hindernissen die einmalig sind wo  Einsteiger sowie Könner gerne  trainieren!